• +49 6164 515 96 83
  • schreib (at) anjalanger.blog

Rudolph the red nose rentier…

Rudolph the red nose rentier…

Rudolph the red nose rentier… jetzt auch als Muffins für die Adventszeit ein echtes Highlight.
Für die 12 Rudolph Muffins habe ich folgenden Teig verwendet:

150g   Butter
100g   Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2        Eier
200g   Mehl
6g      Backpulver
8 EL   Milch
1 Prise Salz
1 Pck. Schokoladentröpfchen

Butter, Zucker, Eier und Milch schaumig rühren. Vanillezucker, Mehl, Salz und Backpulver mischen und in die Schaummasse einrühren. Die Schokotröpfchen zum Schluß vorsichtig in den Teig unterheben.
Teig gleichmäßig in der Muffinform verteilen und ca. 25 min. im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober/Unterhitze backen. Auskühlen lassen.
Danach habe ich die Muffins mit Schokoglasur bepinselt, als große Nase verwende ich Amarettini Kekse, als kleine Nase rote oder braune Schokolinsen. Die Ohren sind halbierte Salzbrezeln und die Augen sind fertige Zuckeraugen aus dem Supermarkt. Alle Zutaten „klebe“ ich zügig mit etwas Schokoglasur auf den Muffins fest, sodaß ein Rentiergesicht entsteht.

Ich wünsche euch eine schöne Adventszeit und viel Spaß beim Nachbacken.

Leave a Reply